Immobilienpreise in Erlangen-Dechsendorf West

Über Erlangen-Dechsendorf West

Dechsendorf West, ein Stadtteil im Nordwesten Erlangens, besticht durch seine Nähe zum Großen Bischofsweiher und den hohen Freizeitwert. Die Wohngegend ist geprägt von modernen Ein- und Zweifamilienhäusern sowie großzügigen Mehrfamilienhäusern. Neben der naturnahen Lage bietet der Stadtteil eine gute Anbindung an das Erlanger Zentrum und eine ausgezeichnete Infrastruktur mit vielfältigen Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten.

Um einen Überblick über die Immobilienlandschaft zu bieten, zeigen wir im Folgenden aktuelle Kauf- und Mietpreise anhand der uns vorliegenden Daten.

Herr Sagraloff
Autor: Stefan Sagraloff
Aktualisiert am 15.05.2024

Immobilienpreise 2024 für Erlangen-Dechsendorf West

Die aktuellen Kaufpreise für Häuser in Dechsendorf West liegen aktuell bei 4681 € pro Quadratmeter und für Bestandswohnungen bei 4296 € pro Quadratmeter.
  • Kaufpreise Wohnung
  • Kaufpreise Haus
Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Immobilienpreisdaten auf dieser Seite um Angebotspreise aus den größten Immobilienportalen handelt und diese von den tatsächlich erzielten Verkaufspreisen abweichen können.
Kaufpreise Häuser

4.681 €/m²

-9,05 %
Kaufpreise Wohnungen (Bestand)

4.296 €/m²

+9,87 %
Kaufpreise Wohnungen (Neubau)

6.458 €/m²

+2,21 %

Immobilienpreiskarte für Erlangen-Dechsendorf West

Nutzen Sie unsere interaktive Preiskarte von Erlangen und dem Stadtteil Dechsendorf West um sich einen genaueren Überblick über die aktuellen Kaufpreise pro Quadratmeter zu verschaffen.

Entwicklung der Kaufpreise in Dechsendorf West

Für das aktuelle Jahr 2024 liegen die durchschnittlichen Kaufpreise für Häuser in Dechsendorf West bei 4681 Euro pro Quadratmeter. Im Vorjahr 2023 beliefen sich die Werte auf 5147 Euro pro Quadratmeter, was einer Preisentwicklung von -9,05% entspricht.

Das Wohnungsmarktsegment in Dechsendorf West weist ebenfalls eine interessante Preisentwicklung auf. Die Kaufpreise von Bestandswohnungen in Dechsendorf West liegen aktuell bei durchschnittlich 4296 Euro pro Quadratmeter, was gegenüber dem Vorjahr 2023 eine Veränderung von +9,87% darstellt.

Bei Neubauwohnungen liegen die Kaufpreise pro Quadratmeter bei durchschnittlich 6458.33 Euro, verglichen mit 6318.44 Euro im Vorjahr 2023. Dies bedeutet eine Preisentwicklung von +2,21%.

Es liegen uns nicht genügend Daten zu den Immobilienpreisen in Erlangen-Dechsendorf West vor. Daher zeigen wir Ihnen Daten vom statistischen Stadtteil Erlangen Nordwest.
  • Häuser
  • Wohnungen (Bestand)
  • Wohnungen (Neubau)
  • Häuser
  • Wohnungen (Bestand)
  • Wohnungen (Neubau)

Entwicklung der Mietpreise in Dechsendorf West

Die Mietpreise für Häuser in Dechsendorf West liegen 2024 bei 11.70 Euro pro m². Ein Jahr zuvor betrug der Durchschnittspreis 11.79 Euro pro Quadratmeter, was einer Veränderung von -0,76 % entspricht.

Bei den Mietpreisen für Bestandswohnungen verzeichnet Dechsendorf West für das aktuelle Jahr 2024 einen Durchschnittspreis von 12.12 Euro pro Quadratmeter. Im Vorjahr 2023 betrug der Preis noch 11.29 Euro pro Quadratmeter. Dies entspricht einer Veränderung von +7,35 %.

Die Mietpreise für Neubauwohnungen zeigen ebenfalls eine interessante Dynamik. Aktuell beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis 12.61 Euro. Im Vorjahr 2023 lag dieser bei 11.89 Euro. Dies entspricht einer Veränderung von +6,06 %.

Es liegen uns nicht genügend Daten zu den Immobilienpreisen in Erlangen-Dechsendorf West vor. Daher zeigen wir Ihnen Daten vom statistischen Stadtteil Erlangen Nordwest.

Erlangen-Dechsendorf West in Zahlen

Im Folgenden finden Sie die demografischen Entwicklungen der letzten Jahre.

Altersgruppen in Dechsendorf West

Bebauung in Dechsendorf West

Baualtersgruppen in Dechsendorf West

Bevölkerung in Dechsendorf West

Ihre kostenlose Online-Wertermittlung

Einfach ein paar Eckdaten eingeben und Sie erhalten folgende Analyse:

Online-Wertermittlung

So viel kostet ein Grundstück in Erlangen-Dechsendorf West

Die Grundstückspreise unterscheiden sich von der jeweiligen Nutzungsart. Je nachdem, ob es sich um baureife Wohnbaufläche oder baureife gewerbliche Baufläche handelt, weichen die Bodenrichtwerte voneinander ab. Auch die Region, die Lage der Immobilie aber auch der Zuschnitt, die Bebauungsmöglichkeit sowie die Geschoßflächenzahl (GFZ) können die Preise von Grundstücken stark beeinflussen.

Laut Bodenrichtwertkarte (Stichtag 31.12.2020) zahlt man für ein erschlossenes Grundstück einer Wohnimmobilie in der Erlangen-Dechsendorf West ca. 655 Euro pro Quadratmeter (Eisvogelstraße, Geschosszahl: I, GFZ: 0,5). Am Wildentenweg und an der Röttenbacher Straße zahlt man bei gleicher Geschosszahl und gleicher GFZ denselben Preis für ein erschlossenes Grundstück einer Wohnimmobilie.

Für ein erschlossenes Grundstück mit Mischbebauung aus Wohn- und Gewerbeeinheiten werden an der Röttenbacher Straße 585 Euro pro Quadratmeter fällig (Geschosszahl: II, GFZ M: 0,8).

Stefan Sagraloff

Möchten Sie persönlich mit uns sprechen?

Nutzen Sie unser Online-Tool oder rufen Sie uns für einen Termin kurz an: (0911) 47 77 60 13

Weitere Informationen über Dechsendorf West

Dechsendorf West im Nordwesten von Erlangen ist ein Stadtteil mit hohem Freizeitwert und ist gleichzeitig gut ans Zentrum angebunden. Dass Pfarrdorf ist bekannt für den Großen Bischofsweiher, der zu Freizeitaktivitäten, zum Camping und zur Erholung einlädt. Durch Dechsendorf führt auch der Fernwanderweg Fränkischer Marienweg.

Das Bild des Stadtteils ist geprägt von vielen neueren Ein- und Zweifamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern mit großzügigen Wohnungen. Das Wohnen in direkter Nähe zu Wald, Wiesen und Wasser wird von vielen geschätzt.

Auf dem Dorfplatz stehen eine große Linde und das Dorfkreuz. Die katholische Kirche Unsere Liebe Frau wurde 1963 geweiht. Die vorherige Kapelle Maria Schnee von 1719 wurde in dem modernen Kirchenbau als Nebengebäude integriert.

Dechsendorf liegt nordwestlich des Stadtzentrums von Erlangen, welches in 10-20 Minuten mit dem Auto, Rad oder dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen ist. Über die Staatsstraßen 2240 und 2259 ist der Stadtteil ebenfalls gut angebunden an Röttenbach und Hemhofen.

Der Dechsendorfer Weiher (Großer Bischofsweiher) ist ein äußerst beliebtes Erholungs- und Freizeitparadies für Erlanger und Menschen aus dem Umland. Die Natur lädt hier zum Joggen, Baden oder Boot fahren ein. Es gibt auch einen Campingplatz. Einmal jährlich findet am Weiher eine Open-Air-Veranstaltung mit klassischer Musik statt.

Dechsendorf bietet eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants, einer Bücherei, mehreren Spielplätzen und Sportstätten sowie Kindergärten und einer Grundschule.

Gratis Report: Immobilienmarkt Nürnberg

Durchschnittliche Verkaufs- und Mietpreise in Nürnberg und der Region, Nürnberger Stadtteile im Vergleich sowie aktuelle Daten zu Kauf- und Mietgesuchen.

Marktbericht Nürnberg

Ihre Kontaktdaten

  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e. K.
Färberstr. 5 (Hefnersplatz)   ·   90402 Nürnberg   ·   (0911) 47 77 60 13   ·   Fax: (0911) 47 77 60 14   ·   E-Mail an uns »

Unsere Social-Media-Kanäle: