Immobilienpreise in Erlangen-Eltersdorf

Über Erlangen-Eltersdorf

Erlangen-Eltersdorf, im Südosten Erlangens gelegen, grenzt an den Frankenschnellweg und die Regnitz. Durchzogen von der Gründlach und dem Eltersdorfer Bach, liegt auch der Main-Donau-Kanal nahe. Sehenswürdigkeiten sind die Egidienkirche und der Egidienstein. 1972 wurde Eltersdorf eingemeindet und feierte 2021 sein 1.000-jähriges Bestehen. Heute prägen viele Ein- und Zweifamilienhäuser den Stadtteil, in dem überdurchschnittlich viele 65 bis 80-Jährige leben.

Um einen Überblick über die Immobilienlandschaft zu bieten, zeigen wir im Folgenden aktuelle Kauf- und Mietpreise anhand der uns vorliegenden Daten.

Herr Sagraloff
Autor: Stefan Sagraloff
Aktualisiert am 15.04.2024

Immobilienpreise 2024 für Erlangen-Eltersdorf

Die aktuellen Kaufpreise für Häuser in Eltersdorf liegen aktuell bei 4477 € pro Quadratmeter und für Bestandswohnungen bei 4125 € pro Quadratmeter.
  • Kaufpreise Wohnung
  • Kaufpreise Haus
Kaufpreise Häuser

4.477 €/m²

+0,75 %
Kaufpreise Wohnungen (Bestand)

4.125 €/m²

-1,78 %
Kaufpreise Wohnungen (Neubau)

5.000 €/m²

+4,00 %

Immobilienpreiskarte für Erlangen-Eltersdorf

Nutzen Sie unsere interaktive Preiskarte von Erlangen und dem Stadtteil Eltersdorf um sich einen genaueren Überblick über die aktuellen Kaufpreise pro Quadratmeter zu verschaffen.
Kaufpreis / m²  help
Die Einfärbung dieser Karte repräsentiert lokale Preisdifferenzen. Um die preislichen Unterschiede verschiedener Standorte ermitteln zu können, basieren die Quadratmeter-Preise (Verkauf und Vermietung) auf einer repräsentativen Beispiel-Immobilie, deren Standort entsprechend variiert wird. Die Berechnungen sind somit unabhängig von der Marktwertschätzung der von Ihnen spezifizierten Wohnung.
Nürnberg, Erlangen, Fürth, Schwabach
> 4.200 € / m²
3.800 € / m²
3.400 € / m²
2.900 € / m²
< 2.500 € / m²