Immobilienpreise in Nürnberg-Altenfurt

Über Nürnberg-Altenfurt

In Altenfurt wohnen die Einwohner in Stadtrandlage. Hervorragende lokale Einrichtungen, eine gute Verkehrsanbindung und die unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum Nürnbergs zeichnen Altenfurt als Wohnort aus.

Um einen Überblick über die Immobilienlandschaft zu bieten, zeigen wir im Folgenden aktuelle Kauf- und Mietpreise anhand der uns vorliegenden Daten.

Herr Sagraloff
Autor: Stefan Sagraloff
Aktualisiert am 15.04.2024

Immobilienpreise 2024 für Nürnberg-Altenfurt

Die aktuellen Kaufpreise für Häuser in Altenfurt liegen aktuell bei 4014 € pro Quadratmeter und für Bestandswohnungen bei 5880 € pro Quadratmeter.
  • Kaufpreise Wohnung
  • Kaufpreise Haus
Kaufpreise Häuser

4.014 €/m²

-8,02 %
Kaufpreise Wohnungen (Bestand)

5.880 €/m²

+29,61 %
Kaufpreise Wohnungen (Neubau)

6.990 €/m²

+1,48 %

Immobilienpreiskarte für Nürnberg-Altenfurt

Nutzen Sie unsere interaktive Preiskarte von Nürnberg und dem Stadtteil Altenfurt um sich einen genaueren Überblick über die aktuellen Kaufpreise pro Quadratmeter zu verschaffen.
Kaufpreis / m²  help
Die Einfärbung dieser Karte repräsentiert lokale Preisdifferenzen. Um die preislichen Unterschiede verschiedener Standorte ermitteln zu können, basieren die Quadratmeter-Preise (Verkauf und Vermietung) auf einer repräsentativen Beispiel-Immobilie, deren Standort entsprechend variiert wird. Die Berechnungen sind somit unabhängig von der Marktwertschätzung der von Ihnen spezifizierten Wohnung.
Nürnberg, Erlangen, Fürth, Schwabach
> 4.200 € / m²
3.800 € / m²
3.400 € / m²
2.900 € / m²
< 2.500 € / m²

Entwicklung der Kaufpreise in Altenfurt

Für das aktuelle Jahr 2024 liegen die durchschnittlichen Kaufpreise für Häuser in Altenfurt bei 4014 Euro pro Quadratmeter. Im Vorjahr 2023 beliefen sich die Werte auf 4363 Euro pro Quadratmeter, was einer Preisentwicklung von -8,02% entspricht.

Das Wohnungsmarktsegment in Altenfurt weist ebenfalls eine interessante Preisentwicklung auf. Die Kaufpreise von Bestandswohnungen in Altenfurt liegen aktuell bei durchschnittlich 5880 Euro pro Quadratmeter, was gegenüber dem Vorjahr 2023 eine Veränderung von +29,61% darstellt.

Bei Neubauwohnungen liegen die Kaufpreise pro Quadratmeter bei durchschnittlich 6989.68 Euro, verglichen mit 6887.96 Euro im Vorjahr 2023. Dies bedeutet eine Preisentwicklung von +1,48%.

  • Häuser
  • Wohnungen (Bestand)
  • Wohnungen (Neubau)
  • Häuser
  • Wohnungen (Bestand)
  • Wohnungen (Neubau)

Entwicklung der Mietpreise in Altenfurt

Die Mietpreise für Häuser in Altenfurt liegen 2024 bei 7.32 Euro pro m². Ein Jahr zuvor betrug der Durchschnittspreis 11.97 Euro pro Quadratmeter, was einer Veränderung von -38,85 % entspricht.

Bei den Mietpreisen für Bestandswohnungen verzeichnet Altenfurt für das aktuelle Jahr 2024 einen Durchschnittspreis von 11.91 Euro pro Quadratmeter. Im Vorjahr 2023 betrug der Preis noch 10.61 Euro pro Quadratmeter. Dies entspricht einer Veränderung von +12,25 %.

Die Mietpreise für Neubauwohnungen zeigen ebenfalls eine interessante Dynamik. Aktuell beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis 13.29 Euro. Im Vorjahr 2023 lag dieser bei 11.24 Euro. Dies entspricht einer Veränderung von +18,24 %.

Nürnberg-Altenfurt in Zahlen

Im Folgenden finden Sie die demografischen Entwicklungen der letzten Jahre.

Altersgruppen in Altenfurt

Bebauung in Altenfurt

Baualtersgruppen in Altenfurt

Bevölkerung in Altenfurt

Ihre kostenlose Online-Wertermittlung

Einfach ein paar Eckdaten eingeben und Sie erhalten folgende Analyse:

Online-Wertermittlung

So viel kostet ein Grundstück in Nürnberg-Altenfurt

Die Grundstückspreise unterscheiden sich von der jeweiligen Nutzungsart. Je nachdem, ob es sich um baureife Wohnbaufläche oder baureife gewerbliche Baufläche handelt, weichen die Bodenrichtwerte voneinander ab. Auch die Region, die Lage der Immobilie aber auch der Zuschnitt, die Bebauungsmöglichkeit sowie die Geschoßflächenzahl können die Preise von Grundstücken stark beeinflussen.  

Laut Bodenrichtwertkarte (Stichtag 01.01.2022) zahlt man für ein erschlossenes Grundstück einer Wohnimmobilie in Nürnberg-Altenfurt ca. zwischen 710 und 770 Euro und  (Wohlauer Straße, Oelser Straße, GFZ: 0,6) und 920 Euro (Habsburgerstraße) pro Quadratmeter (GFZ: 0,8)

Mit 870 Euro pro Quadratmter muss man in der Laubaner Straße (GFZ: 0,8) rechnen, in der Karl-Hertel-Straße mit 720 Euro/Quadratmeter (GFZ: 0,6) und 220 Euro werden im Gewerbegebiet der Saganer Straße bezahlt.

Stefan Sagraloff

Möchten Sie persönlich mit uns sprechen?

Nutzen Sie unser Online-Tool oder rufen Sie uns für einen Termin kurz an: (0911) 47 77 60 13

Weitere Informationen über Altenfurt

Charakteristisch für den Stadtteil sind die Romanische Rundkapelle am Leonhard-Übler-Platz sowie der ehemalige Scheurl’sche Herrensitz, der gegenüber der Rundkapelle an der Ölest Straße liegt. Das Ortsbild ist weitgehend durch Reihenhäuser geprägt und bietet in der Bebauung aber wenig Abwechslung.

Im Südosten von Nürnberg befindet sich dieser Stadtteil und zeichnet sich – trotz Stadtrandlage – durch Waldnähe und gute Anbindung an die Innenstadt aus. Altenfurt wird durch die Löwenberger Straße in den südlichen und nördlichen Teil geteilt. Erst seit Juli 1972 gehört Altenfurt zu Nürnberg. Altenfurt liegt etwa 8 Kilometer südlich des Stadtzentrums an einem ehemaligen Heer- und Handelsweg.

Über die Regensburger Straße (B4) gelangt man außerhalb der Rushhour in gut zehn Autominuten direkt in die Nürnberger Innenstadt.

Mehrere Buslinien durchkreuzen Altenfurt und eine S-Bahn-Station (S2) ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz eingebunden. Im benachbarten Langwasser kann zudem in die U-Bahn (U1) umgestiegen werden, die über den Nürnberger Hauptbahnhof direkt nach Fürth fährt. In Langwasser Mitte befindet sich außerdem der Busbahnhof, an dem Stadtbuslinien viele Nürnberger Stadtteile abfahren. Eine große Auswahl an Shoppingmöglichkeiten bietet das direkt am Busbahnhof angesiedelte Frankencenter, welches zum entspannten Shoppen und Bummeln einlädt. Am Wochenende befördert zusätzlich ein Nightliner-Bus Nachtschwärmer wieder nach Hause.

Eine sehr gute Fernverkehrsanbindung besteht zudem durch die Anschlussnähe auf die Autobahn A6 und die A9.

Altenfurt verfügt über zwei Kindergrippen, Kindergärten, eine Grundschule mit einem Kinderhort sowie eine Hauptschule mit Schwimmhalle. Andere weiterführende Schulen können gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

In Altenfurt gibt es mehrere Vereine. Dort können Sie unter anderem Tennis oder Fußball spielen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 6 und 21 Jahren kommen im Jugendhaus „Alf“ auf ihre Kosten, das unter anderem über einen schönen Garten verfügt. Außerdem gibt es in Altenfurt mehrere Spielplätze. Restaurants, Hotels und Bushaltestellen runden das Angebot des Stadtteils ab, der sich zirka 11 Kilometer entfernt von Nürnbergs Innenstadt befindet.

Gratis Report: Immobilienmarkt Nürnberg

Durchschnittliche Verkaufs- und Mietpreise in Nürnberg und der Region, Nürnberger Stadtteile im Vergleich sowie aktuelle Daten zu Kauf- und Mietgesuchen.

Marktbericht Nürnberg

Ihre Kontaktdaten

  • Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e. K.
Färberstr. 5 (Hefnersplatz)   ·   90402 Nürnberg   ·   (0911) 47 77 60 13   ·   Fax: (0911) 47 77 60 14   ·   E-Mail an uns »

Unsere Social-Media-Kanäle: