0%
bieterverfahren

So meistern Sie die Herausforderung Immobilienerbschaft

Inhaltsverzeichnis

Wir finden mit Ihnen die beste Lösung für Ihr geerbtes Haus

Meist geht eine Immobilienerbschaft mit dem Verlust eines nahen Angehörigen einher. Doch die Erben haben in der Regel wenig Zeit zu trauern, denn die Erbschaft bringt viele Aufgaben mit sich, die schnellstmöglich angegangen werden müssen. Wir beraten und begleiten Sie gerne persönlich bei der Entscheidungsfindung, was mit Ihrer geerbten Immobilie geschehen soll und kümmern uns um den gesamten Verkaufsprozess.

Möchten Sie persönlich mit uns sprechen?

Nutzen Sie unser Online-Tool oder rufen Sie uns für einen Termin kurz an: (0911) 47 77 60 16

Wir raten Ihnen, sich genau zu informieren, bevor Sie eine Erbschaft annehmen. Denn wenn der Nachlasswert die Verbindlichkeiten übersteigt, droht neben der Trauer über den Verlust einer nahestehenden Person auch noch ein finanzielles Defizit.

Klären Sie im Vorfeld, wie der Nachlass geregelt wird und ob es einen Erbvertrag oder ein Testament gibt. Das Nachlassgericht gibt Ihnen Auskunft und ist für die Eröffnung des Testaments zuständig. Haben Sie eine Immobilie geerbt, so sollten Sie schnellstmöglich den Wert feststellen lassen. Gerne bieten wir Ihnen dazu eine professionelle Wertermittlung an.

Das Grundbuchamt ist Ihr Ansprechpartner für die Frage, ob das Haus mit Hypotheken oder Grundschulden belastet ist. Außerdem ist es ratsam, sich bei der Hausbank des Verstorbenen über zusätzliche Schulden zu informieren.

In bestimmten Fällen ist es ratsam, sich an einen Gutachter zu wenden und diesen ein offizielles Wertgutachten anfertigen zu lassen. Dazu zählt beispielsweise die Vermutung einer zu hoch angesetzten Erbschaftssteuer durch das Finanzamt. Führt das Immobilienerbe zu Unstimmigkeiten unter den Erben und drohen dadurch rechtliche Auseinandersetzungen, so sollten Sie sich ebenfalls an einen Gutachter wenden.

Für die Entscheidung, ob Sie das Erbe annehmen oder doch besser ausschlagen sollten, empfehlen wir Ihnen eine detaillierte Wertermittlung eines erfahrenen Immobilienmaklers. IMMOPARTNER greift dazu auf die langjährige Kenntnis des regionalen Immobilienmarkts rund in und um Nürnberg zurück. Unsere Experten ermitteln gerne für Sie mit bewährten Verfahren den Wert des Hauses.

Dabei beachten wir besonders die Faktoren Lage, Ausstattung und Qualität. Wir richten außerdem den Blick auf die aktuelle Situation auf dem Immobilienmarkt und ordnen Ihr Haus in die Marktpreise ein. Nach kurzer Zeit erhalten Sie von uns eine individuelle und verständliche Analyse zum konkreten Marktwert Ihres Hauses. Diese können Sie in die Überlegungen zur Erbschaftsannahme sinnvoll einfließen lassen.

Eine Erbschaft birgt immer viele komplexe Herausforderungen. Umso schwieriger wird es, wenn mehrere Erben in einer Erbgemeinschaft aufeinander treffen und gemeinsame Entscheidungen fällen müssen. Damit es nicht zu unnötigen Auseinandersetzungen oder Streitigkeiten kommt, empfehlen wir Ihnen den Gang zum Amtsgericht. 

Beantragen Sie einen Erbschein, denn dieser:

  • dient als offizielles Dokument
  • gibt Auskunft, wer Erbe ist und wie groß der Erbteil ist
  • gibt Ihnen rechtlicher Sicherheit im Zusammenhang mit Mietern oder Vermietern, Banken, Behörden oder Geschäftspartnern

Eine Erbengemeinschaft sollte entscheiden, ob gemeinsam ein Erbschein beantragt wird oder nur ein Teilerbschein für einen einzelnen Erben.

Soll ein Erbe aufgeteilt werden, ist es wichtig zu wissen, dass Sie innerhalb der Erbengemeinschaft alle Entscheidungen gemeinsam und einvernehmlich treffen müssen – bis zum Zeitpunkt, an dem das Erbe rechtsgültig geteilt ist. Dies ist also bei einem gemeinsamen Erbe einer Immobilie relevant, unabhängig davon, ob das Haus selbst genutzt, verkauft oder vermietet werden soll.

Dies gilt ebenso für die Haftung. In einer Erbengemeinschaft stehen Sie im Fall der Fälle für die Verbindlichkeiten Ihrer Miterben sowie offene Posten bei Betriebskosten oder städtischen Gebühren ein. Kann ein Erbe die finanziellen Mittel nicht aufbringen, kommen die anderen Miterben automatisch dafür auf. In solchen Fällen ist es ratsam, die Auflösung einer Erbengemeinschaft schnellstmöglich in die Wege zu leiten. Optionen können sein, dass Miterben ausgezahlt werden oder das Haus an einen neuen Eigentümer verkauft bzw. an einen passenden Mieter vermietet wird.

Sind Sie selbst in der Immobilie aufgewachsen oder verbinden viele schöne Erinnerungen mit dem Haus, in dem vor Kurzem noch eine Ihnen nahestehende Person gewohnt hat? Da kommt schnell der Gedanke auf, doch selbst in das Haus einzuziehen. Damit Sie die richtige Entscheidung treffen, zeigen wir Ihnen auf, was Sie alles bedenken sollten. 

Es gilt abzuwägen, ob das Haus wirklich für Ihre Wohnvorstellungen geeignet und auch mit Ihrer Zukunftsplanung vereinbar ist. Fragen Sie sich, welche Verpflichtungen mit der Selbstnutzung einhergehen. 

Die folgenden Aspekte sollten Sie bei Ihren Überlegungen berücksichtigen: 

  • Ist Familienzuwachs geplant und sind das Haus und die Raumaufteilung dafür passend?
  • Stehen Renovierungen und Sanierungen an und könnte ich die Kosten dafür tragen?
  • Kann ich den großen Garten trotz Fulltime-Job ausreichend pflegen?
  • Wie hoch sind die monatlichen Kosten für den Unterhalt?
  • Wie viel Geld muss ich für Umzug und neues Mobiliar einkalkulieren?
  • Im Falle einer Erbengemeinschaft: Bin ich finanziell so gut aufgestellt, dass ich die Miterben auszahlen kann?

TIPP: Informieren Sie sich gut, wie hoch die Erbschaftssteuer für Sie ist.  Die Selbstnutzung kann Ihnen unter Umständen Vorteile verschaffen. Die Erbschaftssteuer berechnet sich aus der Differenz zwischen Freibetrag und tatsächlichem Wert des Hauses. Die Höhe des gesetzlich festgelegten Freibetrags hängt vom Verwandtschaftsverhältnis ab:

PersonErbschaftssteuer-Freibetrag
Ehepartner500.000 Euro
Kinder400.000 Euro
Enkelkinder200.000 Euro
Eltern100.000 Euro
Geschwister20.000 Euro

Die Höhe des Erbes wird nach dem Abzug des Steuerfreibetrags im Beispiel gelistet. Für den geerbten Vermögensanteil, der diesen Freibetrag übersteigt, zahlen Sie den Steuersatz, der für Ihre Erbschaftssteuerklasse gilt. Es gibt drei Erbschaftssteuerklassen (in der Tabelle kurz als „Steuerklasse“ bezeichnet).

Höhe des Erbes (Euro)Steuerklasse ISteuerklasse IISteuerklasse III
bis 75.0007 Prozent15 Prozent30 Prozent
bis 300.00011 Prozent20 Prozent30 Prozent
bis 600.00015 Prozent25 Prozent30 Prozent
bis 6.000.00019 Prozent30 Prozent30 Prozent
bis 13.000.00023 Prozent35 Prozent50 Prozent
bis 26.000.00027 Prozent
40 Prozent50 Prozent
über 26.000.00030 Prozent43 Prozent
50 Prozent

Klingt kompliziert? Dann sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne!

Oft kommt die Erbschaft einer Immobilie überraschend und die Selbstnutzung wird aus verschiedenen Gründen ausgeschlossen. Das Haus passt nicht zu den eigenen Wohnträumen? Sie haben selbst gerade ein Haus gebaut? Eine Sanierung steht an und ist finanziell nicht für Sie zu stemmen? Denken Sie doch einfach über die Option Vermietung nach. So können Sie monatlich attraktive Mieteinnahmen erzielen. Allerdings sollten Sie die Pflichten und Aufgaben eines Vermieters nicht unterschätzen.

Wichtige Aspekte für Ihre Entscheidungsfindung könnten sein:

  • Sind die zu erzielenden Mieteinnahmen so hoch, dass sie nicht nur die Betriebs- und Verwaltungskosten decken, sondern auch den Aufbau von Kapital ermöglichen?
  • Können Sie die Zeit aufbringen, sich um die Betreuung der Mieter zu kümmern oder muss ein Verwalter eingesetzt werden?
  • Sind Sie sich bewusst, welche planbaren (z. B. Nebenkostenabrechnung) und ungeplanten Aufgaben und Kosten (z. B. Reparaturen oder Modernisierungsmaßnahmen) auf Sie zukommen?
  • Kennen Sie die gesetzlichen Vorgaben für ein Mietverhältnis und anstehende Mieterhöhungen?

Die Nachfrage nach Häusern, die zum Verkauf stehen, ist hoch und die Preise steigen stetig. Daher lohnt es sich im Erbfall, über diese Möglichkeit nachzudenken.

Gerade in einer Erbengemeinschaft ist häufig der Verkauf die präferierte Option, da niemand den anderen auszahlen muss. Auch wenn für das Haus kostspielige Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen anstehen, ist der Verkauf oft die erste Wahl. Ist die Immobilie bereits vermietet, ergeben sich allerdings besondere Bedingungen, zu denen wir Sie gerne beraten.

Für die richtige Entscheidung ist es wichtig, dass Sie zunächst eine professionelle Wertermittlung vornehmen lassen. Gerne beraten wir Sie, welchen Preis Sie für das geerbte Haus erzielen können.

Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Für den Verkauf eines Hauses gibt es viele mögliche Gründe – und jeder davon hat einen anderen Einfluss auf den Ablauf.

Wer ein Haus erbt, muss schnell entscheiden, was damit geschehen soll, entsprechend handeln – und dabei zahlreichen Fallstricken ausweichen.

Bei einer Scheidung oder Trennung geht es oft auch um das gemeinsam gekaufte Haus – eine emotionale und finanzielle Zusatzbelastung für alle.

Nur wenige denken beim Hauskauf in jungen Jahren an die Zukunft der Immobilie – und stehen später im Alter vor vielen Herausforderungen.
Darum sind wir beim Verkauf Ihr Ansprechpartner

Sie suchen einen mehrfach ausgezeichneten Partner mit vielen Referenzen für Ihren Hausverkauf?
Wir haben nicht nur diese, sondern auch zahlreiche vorgemerkte Kaufinteressenten.

Anhand unserer Referenzobjekte erhalten Sie einen guten Eindruck von der Vielfalt der Häuser, die wir bereits erfolgreich verkauft haben.

Kundenstimmen

Mit IMMOPARTNER wieder einmal äußerst zufrieden. Vielen Dank für die gute Betreuung, angenehme und professionelle Zusammenarbeit, insbesondere an Frau Mai und Frau Jegensdorf.

benedikt
5/5
Benedikt Aigner

Sehr Professionell. Nette Leute und Sehr schneller Abwicklung.Ein Besonderen Dank an die Frau Mai. Gerne wieder 👍🏼👍🏼👍🏼

nophoto
5/5
Emre San

Eine tolle Wohnung, effizient und einfacher Prozess, jedoch mit großer Flexibilität und kontinuierlichen Service nach Vertragsunterzeichnung

nophoto
5/5
jezzlaffy

Ich bin dankbar für die Aufmerksamkeit, die ich erhalten habe. Die Richtlinien und die Antworten auf meine Fragen wurden klar und schnell beantwortet.

sergi
5/5
Sergi Rio Carrello

Sehr kompetente Beratung. Fühle mich dort gut aufgehoben. Kundenfreundlich, zuverlässig und vor allem schnelle Kommunikation. Sehr gerne wieder!

nophoto
5/5
Silvia Eb

Der Verkauf meiner Wohnung lief sehr schnell ab. Bereits nach drei Wochen konnte der Notartermin stattfinden. Ich musste mich um nichts kümmern. Sowohl Herr Sagraloff als auch seine charmante Mitarbeiterin haben alles sehr professionell in die Wege geleitet …

nophoto
5/5
Michael Werkmann
Zurück
Weiter
Tipps für Privatverkäufer

Was immer Sie rund um den Verkauf Ihrer Immobilie wissen möchten – wir begleiten Sie Schritt für Schritt dabei.

IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e. K.

Färberstr. 5 (Hefnersplatz)   ·   90402 Nürnberg   ·   Tel.: (0911) 47 77 60 13  ·   Fax: (0911) 47 77 60 14   ·   E-Mail an uns »

Unsere Social-Media-Kanäle:

Sie haben noch eine Frage?

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
Kontakt
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung

Ihre Kontaktdaten

* Pflichtfelder
  verschlüsselte Übertragung
team_mertsiotakis
Wie kann ich Ihnen helfen?
(0911) 47 77 60 13
Dürfen wir Sie zurückrufen?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Kontaktformular
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Makler-Auftrag zur Wohnraumvermietung
Auftraggeber:
Auftragsobjekt:
Gewünschtes Paket:
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.

Bewerbungsformular

Wir benötigen mindestens ein Profil von Ihnen!

Wie haben Sie von uns erfahren?
* Pflichtfelder
   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.